fbq('track', 'ViewContent'); 1-Trade-pro-Tag | Die Statistic Trading Boomerang Strategie | Digistore

Die Statistic-Trading Boomerang Strategie

1 Trade pro Tag für den langfristigen Vermögensaufbau

Die Boomerang-Strategie ist eine einfach umzusetzende und sehr effektive,Trading-Strategie für den Dax-Markt. Basierend auf einem dort oft vorkommenden Phänomen wurde diese Strategie statistisch ausgewertet und analysiert. Sie basiert auf dem Gesetz der großen Zahlen und besitzt einen statistischen Vorteil auf dem Markt. Sie können im weiteren Text alle statistischen Kennzahlen einsehen. Durch die Optimierung von Stop- und Take-Profit-Werten wurde dieses System verfeinert und optimiert.

Sie erhalten:

  1. Das 50-Seitige Skript im PDF-Format mit der genauen Anleitung für die Umsetzung der Boomerang Strategie
  2. Im Skript mitenthalten sind alle Auswertungen und Statistiken
  3. Ein striktes und festes Trading-Regelwerk
  4. Eine Checkliste für die präzise Umsetzung der Handelsstrategie
  5. Die Möglichkeit uns unbegrenzt und kostenfrei zu erreichen um alle möglichen aufkommenden Fragen beantwortet zu bekommen
  6. KEINE Trading-Strategie von der Sie einzig und allein leben können! Sie können aber diese Strategie in Ihr Strategie-Portfolio aufnehmen um somit eine gute Risikoabsicherung und eine gute Nebeneinnahmequelle erhalten

Durch den H0-Hypothesentest wurde diese Handelsstrategie auf wissenschaftlicher Basis der Logik getestet und bestätigt.

Das Stop-Niveau wurde durch Auswertungen so angesetzt, dass die ganz großen Verluste wegfallen, aber auch, dass die Marktschwankung nicht unnötig Verluste generiert. Genauso ist es auch mit dem Take-Profit-Niveau. Ein zu kleines Take-Profit-Niveau frisst auf lange Sicht die Performance. Zu großzügige Take-Profits aber auch. So wie das Stop-Niveau, so wurde auch das Take-Profit-Level auf maximale Effizienz abgestimmt.

Es wurden 2.898 Tage im Dax-Markt für die Boomerang-Strategie ausgewertet um optimale Ein- und Ausstiegs-Signale zu analysieren und auszuwerten!

1 Trade pro Tag für den langfristigen Vermögensaufbau

Dieses Handelssystem generiert immer nur maximal einen Trade am Tag und basiert auf einem zeitlichen Stop. Somit ist es möglich, das Entry- und Exit-Level schon so zu programmieren, dass die körperliche Anwesenheit vor dem Rechner oder Laptop nicht mehr nötig ist. Somit können auch Trader die viel unterwegs oder beschäftigt sind, ohne Probleme dieses Handelssystem umsetzen.

Sie finden in der Dax-Boomerang-Strategie ein solides Handelssystem, das – wenn man es stetig und regelgemäß handelt – langfristig Geld verdient.

Eine angenehme Zeit-/Aufwand-Rendite

Was bringt es Ihnen, den ganzen Tag vor dem Rechner und vor den Charts zu sitzen, wenn Sie am ende des Jahres doch nur eine gewöhnliche Performance erzielen?

95% der „Day“-Trader verbringen unheimlich viel Zeit vor dem Rechner und dem dauerhaften Trading. Das Problem ist, dass je mehr Trades Sie pro Tag eingehen, Sie auch, logischerweise, deutlich mehr Handelsgebühren haben.

Diese Handelsgebühren wie Spread oder Commission, frisst auf langer Sicht einen sehr großen Teil Ihrer Performance.

Die Boomerang-Strategie generiert nur maximal einen Trade am Tag im Dax-Markt! 

Und dennoch ist es möglich, mehrere 100 Punkte Gewinn aus dem Markt herauszuholen, ohne sich der Gefahr der hohen Handelsgebühren auszusetzen.

Mit Hilfe der Monte-Carlo-Simulation zur Stabilität

Ein Backtest hat immer eine statistische Verzerrung! Eine solche Verzerrung nennt man auch Bias. Der Bias ist die Differenz zwischen dem erwarteten Wert und dem tatsächlich eingetroffenen.

In einem optimalen Backtest geht es darum, sich dieser Verzerrung bewusste zu sein und diese so klein wie nur möglich zu halten.

Ein Backtest hat immer einen positiven Bias. Das heißt, dass ein Backtest immer eine höhere Rendite ausspuckt, als die Rendite, die man im wirklichen Handel generieren würde. Dessen sind wir uns natürlich bewusst und arbeiten deshalb mit der Monte-Carlo-Simulation.

Die Monte-Carlo-Simulation ist eins statistisches Verfahren mit der wir die Equity-Kurve unserer Backtests simulieren. Somit ist es uns möglich den Bias so gering wir nur möglich zu halten.

Wir generieren somit, mit Hilfe der Monte-Carlo-Simulation, mehrere Backtests und legen dann die Backtest-Kurven übereinander.

Somit erhalten wir eine realistische Rendite-Erwartung. Diese Rendite-Erwartung geben wir Ihnen natürlich auch an. Auch diese können Sie sich in der Rubrik „Statistische Kennzahlen“ anschauen.

Mit H0-Hypothesentest auf Qualität überprüft

Um Handelsstrategien optimal analysieren und auswerten zu können, verwenden wir verschiedenste statistische Analyse-Methoden. Der H0-Hypothesentest ist einer davon.

Im H0-Hypothesentest geht es primär darum herauszufinden, ob die Profitabilität eines Handelssystems auch tatsächlich am Handelssignal liegt und nicht etwas an anderen möglich Faktoren.

Es ist nämlich nicht richtig davon auszugehen, dass wenn wir ein Handelssignal generieren und dieser dann einen positiven Trade fabriziert, dass dieser positive Trade auch tatsächlich am Handelssignal gelegen hat, Um das Handelssignal aber bestätigen zu können, müssen wir mit dem H0-Hypothesentest arbeiten.

Im H0-Hypothesentest stellen wir 2 Hypothesen auf: die H1- und die H0-Hypothese. Die H1-Hypothese ist genau die Gegenwahrscheinlichkeit der H0-Hypothese.

Als Kurzfassung: Können wir, nach Beendigung des Hypothesentests, die H0-Hypothese verwerfen, haben wir somit die H1-Hypothese bestätigt und können zu einer hohen Wahrscheinlichkeit sagen, dass unser Handelssignal signifikant ist.

Statistische Kennzahlen

Hier wurde ein 10.000 Euro Konto verwendet und es wurde immer mit 1 CFD gehandelt.

Trefferquote:59,85%
​Durchschnittlicher Gewinn pro Trade:3,62 Punkte
​Durchschnittlicher Gewinn pro Jahr:820,69 Punkte
​​Durchschnittlicher Gewinn aller Gewinntrades:+73,65 Punkte
​Durchschnittlicher Verlust aller Verlusttrades:-56,75 Punkte
​Längste Gewinnstrecke in Folge:16 Gewinn-Trades
​Längste Verluststrecke in Folge:10 Verlust-Trades
​Durchschnittliche Gewinnstrecke:1,97 Trades
​​Durchschnittliche Verluststrecke:1,68 Trades

Diese Equity-Kurve zeigt den Handelsverlauf der Boomerang-Strategie. Diese Equity-Kurve bildet 342 Trades ab, was einem 1 1/2 Handelsjahren an der Börse entspricht. Pro Tag wird niemals mehr als ein Trade eingegangen.

Beispieltrades

Hier sehen Sie einen Trade der Boomerang-Strategie. Dieser Short-Trade endete mit einem Gewinn von 179,95 Punkten. Der Short-Einstieg fand am oberen Einstiegs-Pfeil statt.

Auch hier konnte unser Einstiegs-System, was auf statistischer Basis analysiert und ausgewertet wurde, punkten.

Da wir, außer einen statistisch berechneten 50%igen Take-Profit, keine Gewinnziele haben, sondern alles auf einem zeitlich optimal berechneten Ausstieg beruht, ermöglicht diese Dax-Strategie, in einer guten Marktphase, hohe Gewinne zu realisieren und Verluste im Katastrophenfall zu begrenzen.

Wie die Gewinne, so sind auch die Verluste analysiert worden. Diese Dax-Strategie arbeitet mit einem statistischen Katastrophen-Stopp. Dieser greift aber nur in knapp 1% aller Fälle in die Trades ein um Sie vor wirklich starken Verlusttagen zu schützen.

In einem „normalen“ Trading-Tag holt Sie unsere Ausstiegs-Strategie optimal auf dem Trade heraus. Unser Stop-System sorgt nämlich dafür, dass die Marktschwankungen Ihnen nicht unnötige Verluste generieren. Dies können Sie auch an diesem Beispieltrade erkennen. Statt dem möglichen Maximal-Verlust ergab dieser Trade nur einen Verlust von 31,59 Punkten.

Durch unseren statistisch analysierten Einstieg ist es uns möglich, in den meisten Fällen, sehr gute Einstiege in unsere Trades zu generieren. Wie zum Beispiel in diesem Fall. Unser Trade wurde perfekt am Tief-Punkt getroffen und wir fanden einen Einstieg in die Long-Richtung. Unsere Ausstiegs-Strategie ermöglicht es Gewinne, bestmöglich, laufen zu lassen.

Dieser Trade brachte einen Gewinn von 81,12 Dax-Punkten.

Tage
0
-88
-3
Stunden
-2
-1
Minuten
0
-9
Sekunden
-1
-5

Jedes weitere wieso, weshalb, warum, erfahren Sie in der Statistic Trading Boomerang Strategie

  1. Das 50-Seitige Skript im PDF-Format mit der genauen Anleitung für die Umsetzung der Boomerang Strategie
  2. Im Skript mitenthalten sind alle Auswertungen und Statistiken
  3. Ein striktes und festes Trading-Regelwerk
  4. Eine Checkliste für die präzise Umsetzung der Handelsstrategie
  5. Die Möglichkeit uns unbegrenzt und kostenfrei zu erreichen um alle möglichen aufkommenden Fragen beantwortet zu bekommen
  6. KEINE Trading-Strategie von der Sie einzig und allein leben können! Sie können aber diese Strategie in Ihr Strategie-Portfolio aufnehmen um somit eine gute Risikoabsicherung und eine gute Nebeneinnahmequelle erhalten

299,- €

Bei Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren

2 + 10 =