Erlernen Sie Trading aus der quantitativen und institutionellen Sicht. Inklusive Edge-Trading-System mit Quellcode und allen statistischen Analysen!

Für wen ist der System-Trading Online-Kurs geeignet?

Es ist egal ob Sie Anfänger oder Fortgeschrittener, im Bereich des Börsenhandels, sind. Dieser Online-Kurs bietet sowohl alle wichtigen Grundlagen, wie zum Beispiel die Grundlagen der Statistik für den Börsenhandel, damit man auch als Anfänger sehr gut in das Thema hineinkommt.

Doch auch für die Fortgeschrittenen werden Themen behandelt, die Sie so entweder noch nie gehört haben oder noch nicht wussten, dass man bestimmte statistische Methoden so für das Trading verwenden kann wie wir es tun.

Der System-Trading Online-Kurs ist für all diejenigen Trader gedacht, die es Leid sind auf Charts herum zu interpretieren und sich von der Objektivität leiten lassen. In diesem Online-Kurs wird vom Grund auf erklärt, wie man systematisch Handelssysteme entwickeln kann und diese auch tatsächlich auf einen statistischen Vorteil am Markt überprüft.

Was ist der System-Trading Online-Kurs?

Der System-Trading Online-Kurs mit 30 essenziellen Lektionen.

In diesem Online-Kurs soll Ihnen nicht beigebracht werden, wie Sie Charts interpretieren oder wie Sie die Markttechnik anwenden oder andere sehr diskretionäre Handelsansätze verwenden.

Es soll sich komplett darauf fokussiert werden, dass Sie beigebracht bekommen, wie Sie 100% objektive Handelssysteme entwickeln können.

Sie sollen nicht mehr von schlechten Martingale-Systemen verleitet werden, sondern Sie sollen die Fähigkeit erlernen, eigenständig Trading-Systeme zu entwickeln, die auf einer wissenschaftlichen Grundlage getestet worden sind.

Sie werden, nach diesem Kurs in der Lage sein, problemlos einen statistischen Vorteil am Markt nachweisen zu können. Denn „statistischer Vorteil“ ist nicht nur ein Wort was viele Trading-Coaches gerne einfach verwenden, weil Ihr Trading-System eine etwas höhere Trefferquote hat.

Einen statistischen Vorteil, oder auch einen Edge, können Sie mit einer wissenschaftlichen Herangehensweise nachweisen.

Am Ende dieses Kurses gehen wir mit Ihnen zusammen eine komplette Handelsstrategie durch und werden unseren Workflow Schritt-für-Schritt erklären. Alle wissenschaftlichen Ansätze werden erklärt und auch aufgezeigt, wie Sie diese in der Trading-Welt verwenden können.

Natürlich werden Sie nach dem Online-Kurs nicht alleine gelassen. Sollten weitere Fragen aufkommen, so stehen wir Ihnen zur Verfügung und beantworten Ihre Fragen gerne.

Sollten größere Fragen im Verlauf Ihres weiteren Trading-Prozesses auftauchen, so würden wir dazu weitere Lektionen aufnehmen und Ihnen zur Verfügung stellen.

Sollten Sie somit das Interesse haben, komplett eigenständig Trading-Systeme entwickeln zu können und auch zu lernen wie man die statistischen Kennzahlen von Systemen richtig liest? So ist dieser Online-Kurs perfekt für Sie geeignet!

Statistic-Trading hält einen Vortrag beim VTAD – Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands e.V. in Berlin über das Thema der Strategieentwicklung an der Börse

Das Edge-Trading-System!

Dieses wird im Kurs Schritt-für-Schritt entwickelt und getestet und Ihnen, mit Quellcode, zur Verfügung gestellt

Hier können Sie das Einführungs-Video zu unserem Kurs sehen:

Hier haben wir für Sie die erste Lektion unseres System-Trading Online-Kurses: Wieso die Charttechnik/Markttechnik nicht so funktioniert wie es in der Börsenliteratur erklärt wird!

Welche Inhalte werden im System-Trading Online-Kurs behandelt?

Im System-Trading Online-Kurs haben wir über 30 Lektionen für Sie aufgenommen.

Hier ist die Auflistung der Inhalte des Online-Kurses

 

Teil I: Grundlagenwissen

1. Einführung: Wieso Charttechnik/Markttechnik nicht funktioniert wie es in der Börsenliteratur erklärt wird.

2. Grundlagen des statistischen und systematischen Börsenhandels

2.1. Was ist ein Mittelwert und wie interpretiere ich diesen?

2.2. Was ist ein Median und wie interpretiere ich diesen?

2.3. Was ist eine Standardabweichung und wie interpretiere ich diese?

2.4. Was ist eine Normalverteilung wie ich interpretiere ich diese?

2.5. Was ist ein Standardfehler wie ich interpretiere ich diesen?

2.6. Wie berechne ich die tägliche/jährliche Volatilität eines Assets?

2.7. Wie berechne ich die Trefferquote eines Systems und wieso diese    schwanken kann.

2.8. Wie berechne ich den Erwartungswert und was sagt dieser aus?

2.9. Wie berechne ich den Profit-Faktor eines Systems und was sagt dieser aus?

3. Fortgeschrittene Faktoren des System-Tradings

3.1. Wie berechne ich das Sharpe Ratio und was sagt diese Kennzahl über mein System aus?

3.2. Was ist ein Backtest?

3.3. Welche Fehler können mir bei einem Backtest passieren?

3.4. Was ist eine Monte-Carlo-Simulation?

3.4.1. Wie verwende ich die Monte-Carlo-Simulation für meine   Backtestergebnisse?

3.4.2 Wieso ich die Monte-Carlo-Simulation brauche um meinen statistischen Vorteil nachzuweisen

4.Bonus: Der Blick auf die Märkte aus der Sicht eines institutionellen Händlers

5.Interessenkonflikt: Warum Sie Ihre Informationsquelle sorgfältig aussuchen sollten

6.Bonus: Konkrete Strategien zum Handeln von Großereignissen

7.Wieso Korrelationen zu kennen so unglaublich wichtig ist

Teil II: Vertiefendes Wissen mit Anwendung

1. Wie finde ich Trading-Ideen und welche Arten von Trading-Ideen existieren?

2.Wie untersuche ich meine Trading-Idee richtig?

3.Wie entwerfe ich meine systematischen Trading-Regeln?

4.Wie entwickle ich einen Trading-Filter der mein System verbessert?

5.Die richtige Durchführung eines Out-Of-Sample Test / Walk-Forward Analyse und wieso diese dem normalen Backtest überlegen sind

6.Die richtige Durchführung einer Monte-Carlo-Simulation als Signifikanz-Test

7.Die systematische Optimierung des Risk- und Moneymanagements

7.1. Wie entwickle ich ein optimales Risk- & Money-Management-System?

7.2. Der Volatility-Trigger und wie Sie diesen verwenden können um ein besseres Risk- und Moneymanagement zu erzielen

7.3 Die richtige Optimierung von Ausstiegs-Strategien für die Zukunft

Teil III: Wir entwickeln ein Trading-System!
  1. Im dritten und finalen Teil des System-Trading Online-Kurses gehen wir das erlernte Wissen zusammen an einem Trading-System durch und zeigen Ihnen an einem Trading-System wie Sie alles optimal umsetzen können

Wer leitet den System-Trading Online-Kurs?

Marc Gründer ist ein Institutioneller Händler und handelt für eine Vermögensverwaltung. Seine Schwerpunkte sind dabei der Handel von Indizes und Währungen.

Hallo, mein Name ist Juri Ostaschov und ich bin Gründer und Inhaber von Statistic-Trading. Seit meinem 18. Lebensjahr handle ich an den Börsen.

Er beschäftigt sich viel mit dem entwickeln und testen von Handelsstrategien, wobei er versucht so wenig diskretionäre Segmente wie möglich einzubauen, um ein möglichst repräsentatives und duplizierbares Ergebnis zu erzielen. Marc ist der Meinung, dass die Psyche an der Börse fast keine Rolle spielt und von vielen sogenannten „Coaches“ als Ausrede für eine nicht funktionierende Strategie benutzt wird.

Bei seinen Vorträgen verfolgt er das Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ indem er den Tradern beibringt wie man seine eigene Strategie entwickelt und testet. Dadurch werden sie vollkommen unabhängig von anderen und sind nicht länger auf Strategien angewiesen welche sie weder getestet haben noch wirklich anwenden können. Hierfür arbeitet er eng mit Statistic-Trading zusammen.

Den kompletten Werdegang von Marc Gründer können Sie in diesem Interview nachlesen.

Mein erstes Geld an den Börsen verdiente ich mit dem Handel von Optionsscheinen. Da ich nicht das Geld für Aktien aufbringen konnte, musste ich mir ein Finanzprodukt suchen, was auch den gewünschten Profit abwirft. So kam ich zu Optionsscheinen. Das schnelle Geld war verdient. So schnell wie es kam, verlor ich es auch, als ich mich dem Thema Trading widmete.

Angefangen habe ich, wohl wie jeder andere auch, mit der Charttechnik und dem zeichnen von Support- und Resistance-Linien. Das brachte natürlich nicht den gewünschten Erfolg. Später stieß ich auf die Markttechnik. Mein Trading wurde stabiler, aber dennoch nicht zufriedenstellend. Erst als ich anfing mich mit intensiver mit dem Thema Statistik zu beschäftigen gingen mir wohl alle Lichter auf. Ich befasste mich intensiver damit und so entdeckte ich das System-Trading für mich. Ich war es nämlich leid, dass mir die meisten Trader sagten, dass die Verlust aus einer falschen Interpretation kommen. „Du hast das nur falsch interpretiert“, das konnte ich nicht mehr hören. Seit ca. 3 Jahren handle ich rein Systematisch nach einer Systematik die ich mir über die Jahre entwickelt habe.

Im Blog von Statistic-Trading lege ich meine Erkenntnisse offen. Es ist somit alles einsehbar und transparent. Sollten Sie mehr über mich erfahren wollen, so können Sie dies auch hier lesen.

Wer leitet das Online-Seminar?

Marc Gründer ist ein Institutioneller Händler und handelt für eine renommierte Vermögensverwaltung. Seine Schwerpunkte sind dabei der Handel von Indizes und Währungen. Er beschäftigt sich viel mit dem entwickeln und testen von Handelsstrategien, wobei er versucht so wenig diskretionäre Segmente wie möglich einzubauen, um ein möglichst repräsentatives und duplizierbares Ergebnis zu erzielen. Marc ist der Meinung, dass die Psyche an der Börse fast keine Rolle spielt und von vielen sogenannten „Coaches“ als Ausrede für eine nicht funktionierende Strategie benutzt wird.

Bei seinen Vorträgen verfolgt er das Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ indem er den Tradern beibringt wie man seine eigene Strategie entwickelt und testet. Dadurch werden sie vollkommen unabhängig von anderen und sind nicht länger auf Strategien angewiesen welche sie weder getestet haben noch wirklich anwenden können. Hierfür arbeitet er eng mit Statistic-Trading zusammen.

Den kompletten Werdegang von Marc Gründer können Sie in diesem Interview nachlesen.

Hallo, mein Name ist Juri Ostaschov und ich bin Gründer und Inhaber von Statistic-Trading. Seit meinem 18. Lebensjahr handle ich an den Börsen. Mein erstes Geld an den Börsen verdiente ich mit dem Handel von Optionsscheinen. Da ich nicht das Geld für Aktien aufbringen konnte, musste ich mir ein Finanzprodukt suchen, was auch den gewünschten Profit abwirft. So kam ich zu Optionsscheinen. Das schnelle Geld war verdient. So schnell wie es kam, verlor ich es auch, als ich mich dem Thema Trading widmete.

Mein erstes Geld an den Börsen verdiente ich mit dem Handel von Optionsscheinen. Da ich nicht das Geld für Aktien aufbringen konnte, musste ich mir ein Finanzprodukt suchen, was auch den gewünschten Profit abwirft. So kam ich zu Optionsscheinen. Das schnelle Geld war verdient. So schnell wie es kam, verlor ich es auch, als ich mich dem Thema Trading widmete.

Angefangen habe ich, wohl wie jeder andere auch, mit der Charttechnik und dem zeichnen von Support- und Resistance-Linien. Das brachte natürlich nicht den gewünschten Erfolg. Später stieß ich auf die Markttechnik. Mein Trading wurde stabiler, aber dennoch nicht zufriedenstellend. Erst als ich anfing mich mit intensiver mit dem Thema Statistik zu beschäftigen gingen mir wohl alle Lichter auf. Ich befasste mich intensiver damit und so entdeckte ich das System-Trading für mich. Ich war es nämlich leid, dass mir die meisten Trader sagten, dass die Verlust aus einer falschen Interpretation kommen. „Du hast das nur falsch interpretiert“, das konnte ich nicht mehr hören. Seit ca. 3 Jahren handle ich rein Systematisch nach einer Systematik die ich mir über die Jahre entwickelt habe.

Im Blog von Statistic-Trading lege ich meine Erkenntnisse offen. Es ist somit alles einsehbar und transparent. Sollten Sie mehr über mich erfahren wollen, so können Sie dies auch hier lesen.

Welche Fähigkeiten und Nutzen erhalte ich von dem System-Trading Online-Kurs?

 

  • Sie erlernen die wichtigsten statistischen Grundlagen für den systematischen Handel

  • Sie lernen wie man systematische Handelssysteme entwickelt und auch wissenschaftlich validiert

  • Es wird Ihnen gezeigt, wie Sie nachweislich einen statistischen Vorteil an den Märkten nachweisen können –> Ein positiver Backtest und eine hohe Trefferquote ist noch lange kein statistischer Vorteil!

  • Das erlernte Wissen wird an Live-Systemen aufgezeigt und es werden alle benötigten Vorlagen zum Download bereit gestellt

  • Nach dem System-Trading Online-Kurs werden Sie nicht alleine gelassen! Ein konstanter Kontakt ist wichtig und so sind wir für Sie erreichbar, wenn es darum geht, eventuelle aufkommende Fragen zu beantworten oder mögliche weitere Wissenslücken zu füllen

  • Sie erhalten in 30 Lektionen hochintensives Wissen für die praktische Anwendung an der Realität im Trading

  • Sie lernen wissenschaftliche Ansätze für Ihr Trading zu verwenden! Es werden keine Interpretationen von Charts durchgeführt, sondern nur quantitative und nachvollziehbare Ansätze analysiert und umgesetzt

  • Es wird Ihnen wissenschaftlich gezeigt, wieso viele Börsenansichten keinen statistischen Vorteil bieten und wie Sie, auch an den Börsen, anfangen sollten systematisch und wissenschaftlich zu denken

  • Ein Lebenslanger Zugang zum Video-Bereich.

  • Bei Nachfrage zu bestimmten speziellen Themen, wird es weitere Lektionen für unsere System-Trader geben

  • Sie erhalten ein Edge-Handelssystem am Ende des Online-Kurses. Inklusive Quellcode und allen Auswertungen die im Online-Kurs durchgeführt worden sind.

Die Meinungen unserer Teilnehmer

„Danke dafür, das ich den Kurs im Vorfeld testen durfte.

Die Anwendungen der Monte Carlo Simulation in der Praxis werde ich genauso umsetzen. Auch die Berechnungen des Risikomanagements werde ich für mich verwenden.

Sehr viele Lektionen mit wirklich klassigem Inhalt. Ich danke euch. „

Helmut T.

„Ich durfte den Online-Kurs schon in der Beta-Phase im Voraus testen und war wirklich begeistert. Viele Videos mit Themen die ich so definitiv noch nie gehört habe. Vielen Dank dafür!“

David K.

„Wissenschaftliche Verfahren einfach zu erklären ist eine Aufgabe für sich. Doch Juri und Marc haben das hingekriegt. Wer wirklich von der diskretionären Schiene wegkommen will der sollte diesen Online Kurs absolvieren. Von den Grundlagen bis hin zu den wirklich komplexeren Themen ist alles super verständlich rübergebracht und kein „Bla Bla“. Ich freue mich schon auf den Austausch mit euch.“

Alexander G.

„Da ich nun Statistic-Trading schon eine sehr lange Zeit verfolge, habe ich auf solch einen Kurs nur gewartet. Da ich mich sehr gut im statistischen Bereich auskenne, habe ich die ersten statistischen Grundlagen nur überflogen. Doch sogar da konnte ich noch Wissensstücke aufsammeln die ich so in Verbindung mit dem Trading nicht hatte.

Auch jetzt, nach dem Kurs, muss man schon noch an seinen Systemen arbeiten. Doch jetzt hat man einen gesamten Prozess den man durchlaufen kann und an dem man sich orientieren kann. Eine Investition die ich nicht bereue.

Viele Grüße,

Michael

Michael O.

„Zuallererst danke an Juri und Marc dafür das ich in der Beta-Phase den Kurs testen durfte. Ihr beide habt da echt was tolles geschaffen. Bis man mit dem kompletten Kurs durch ist und auch wirklich alles verinnerlicht hat, kann es schon eine Weile dauern, doch dafür erhält man sehr nützliches Wissen was man direkt umsetzen kann. Mir ist auch aufgefallen woran es bei mir immer gehapert hat. Zu viel Interpretation und zu wenig Systematik. Das ändert sich nun. Vielen Dank Juri und Marc. Wünsche euch nur das Beste.“

Marc S.

„Da gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Auch ich durfte diesen Kurs schon vorab testen und kann nur sagen, dass ich wirklich sehr positiv überrascht bin. Nicht zu mathematisch und sehr nah an der Realität. Ich glaube, dass ich solches Wissen im Trading so noch nie gehört habe. Weiter so Jungs“

Robert J.

Dieser Kurs klingt im ersten Moment nicht gerade ansprechend. Wahrscheinlich weil wir nach dem heiligen Gral suchen der uns täglich unendlich viele Gewinne bringt. Etwas besseres als diesen Kurs gibt es meiner Meinung nach aber nicht. Hier wird absolut sachlich das Wissen vermittelt, welches wir benötigen um Handelssysteme zu entwickeln. Natürlich sind einige Themen sehr trocken. Aber das waren die Themen in der Führerscheinprüfung auch. Und heute wissen wir, dass diese unabdingbar und enorm wichtig sind. Das gleiche gilt auch hier. Fachwissen pur!

Der Preis ist im ersten Moment auch relativ hoch. Wer den Inhalt kennt und schätzt, der sieht dies gar nicht mehr so. Nachträglich würde ich auch das doppelte bezahlen.
Ich habe zu Beginn auch etwas gezögert wegen der hohen Investition. Nun bin ich aber froh über den Zugang!

Manuel

Jetzt System-Trader werden

Klicken Sie einfach auf den folgenden Button und erwerben Sie den System-Trading Online-Kurs mit essenziellen 30 Lektionen und dem Edge-Trading-Systen inklusive Quellcode und allen durchgeführten statistischen Analysen!

Sie möchten mit uns sprechen?

Wenn Sie noch Fragen oder Anliegen zum System-Trading Online-Kurs haben, so können Sie uns jederzeit entweder eine E-Mail an info@statistic-trading.de schreiben oder uns unter der Nummer +49157/77917694 erreichen. Sie können uns entweder anrufen oder uns eine Whatsapp-Nachricht senden.

So können wir optimal auf Ihre Fragen und Anliegen eingehen!

Das Exklusiv-Webinar von Statistic-Trading zum Thema: „Methoden zur Erarbeitung eines statistischen Vorteils in Handelssystemen“

Sie möchten einen kleinen Vorgeschmack darauf, um welche Themen und welchen Workflow Sie im System-Trading Online-Kurs erlernen werden?

Dann ist das Exklusiv-Webinar optimal für Sie.

In diesem Webinar gehen wir in 2 Stunden auf alle relevanten Themen bei der Strategieentwicklung ein und erläutern wieso es so wichtig ist, dass man anfängt objektiv und quantitativ zu denken!

Erhalten Sie Ihr Exklusiv-Webinar

* indicates required

Durch Angabe Ihrer Daten und den Klick auf „Exklusiv-Webinar erhalten“ sind Sie damit einverstanden, dass Statistic-Trading Ihnen in regelmäßigen Abständen E-Mails mit Informationen zu den Themen System-Trading, Trading, sowie aktuelle Angebote zusendet und dafür Ihre Daten verarbeitet. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Einzelheiten der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Alternativ können Sie sich das komplette Exklusiv-Webinar auch für einmalig 4,99 € hier kaufen. Dann erhalten Sie keinerlei weitere E-Mails von uns mit Produktinformationen bzw. Angeboten.