Einen wunderschönen guten Tag liebe Statistic-Trader und Traderinnen,

auch diese Woche haben wir Edge-Aktien für Sie analysiert und vorbereitet.

Falls Sie das Edge-Trading-Format noch nicht kennen, dann können Sie sich die Regeln und die Idee dahinter hier durchlesen: Edge-Trading-Informationen.

Wer sich mit der Systematik der Edge-Aktien bekannt machen will, der sollte sich unsere Artikel-Reihe: Statistische Markttechnik genauestens durchlesen. Dort werden die Statistiken und die Logik hinter den Edge-Aktien offengelegt und erklärt.

Nun hat sich aber etwas für uns getan. Mit Hilfe des Metatrader 5 können wir nun all unsere Aktien mit Hilfe unseres Markttechnischen Trenderkennungs-Algorithmus scannen und müssen dieses nicht mehr über freestockcharts.com tun.

Wir können nun auch deutsche Aktien zu unserem Trading hinzuziehen.

Das ermöglicht uns ein neues Spektrum an Aktien und Trading-Möglichkeiten.

Dann beginnen wir mal.

Kommen wir nun zu unseren Edge-Aktien der vorherigen Woche.

Interessieren Sie sich für die Performance der Edge-Aktien? Diese können Sie hier kostenlos herunterladen!

 

 

Edge-Aktie: International Business Machine Corps (Abkürzung: IBM / Trendrichtung: Long)

(Abbildung aus der vorherigen Woche Metatrader 5)
(Abbildung aus der jetzigen Woche Metatrader 5)

 

Die IBM-Aktie hat sich in der vergangenen Handelswoche recht gut entwickelt, was unseren Edge angeht.

Die Aktie stand kurz vor dem Trendbruch, doch es sieht nun so aus, als ob die Hoffnung doch noch besteht, dass wir unser Edge-Niveau erreichen. Wir sind gespannt.

 

Edge-Aktie: 3M Co (Abkürzung: MMM / Trendrichtung: Long)

(Abbildung aus der vorherigen Woche Metatrader 5)
(Abbildung aus der jetzigen Woche Metatrader 5)

 

Die 3M Co Aktie, konnte in der vergangenen Handelswoche unser Edge-Niveau erreichen und kann somit als positive Edge-Aktie gewertet werden.

Ob Sie diese Aktie noch weiter bei sich im Trading Depot behalten wollen, liegt natürlich ganz an Ihrem persönlichen Risk- und Moneymanagement-System.

 

Edge-Aktie: American Express Co (Abkürzung: AXP / Trendrichtung: Long)

(Abbildung aus der vorherigen Woche Metatrader 5)
(Abbildung aus der jetzigen Woche Metatrader 5)

 

Auch die American Express Aktie konnte unser Edge-Niveau erreichen und kann positiv gewertet werden.

Natürlich gilt auch hier die gleiche Systematik, dass es auf Ihr Stop-Loss-System ankommt, ob Sie die Edge-Aktien noch weiter im Depot behalten wollen oder nicht.

 

Edge-Aktie: Apple Inc (Abkürzung: AAPL / Trendrichtung: Long)

(Abbildung aus der vorherigen Woche Metatrader 5)
(Abbildung aus der jetzigen Woche Metatrader 5)

 

Es scheint wohl so, als dass auch eine Apple-Aktie mal einen Verlust machen kann.

In der vergangenen Trading-Woche hat die Apple Aktie einen Gegentrend vollzogen und ist somit nicht mehr interessant für unser Edge-System.

 

Edge-Aktie: Walt Disney Co (Abkürzung: DIS / Trendrichtung: Long)

(Abbildung aus der vorherigen Woche Metatrader 5)
(Abbildung aus der jetzigen Woche Metatrader 5)

 

Auch die Disney-Aktie kann positiv gewertet werden, denn auch diese Aktie konnte in der vergangenen Trading-Woche unser Edge-Niveau anlaufen. Manchmal läuft es einfach!

 

Edge-Aktie: Ebay Inc (Abkürzung: EBAY / Trendrichtung: Short)

(Abbildung aus der vorherigen Woche Metatrader 5)
(Abbildung aus der jetzigen Woche Metatrader 5)

 

Noch in der vergangenen Woche war die Ebay-Aktie frisch in unsere Edge-Liste hinzugefügt worden und so fix hat sie auch das Edge-Niveau erreicht!

Auch hier gilt natürlich, dass Sie Ihr Stop-Loss-System entscheiden lassen ob diese Aktie noch weiter im Depot verweilt oder im Gewinn abgestoßen wird oder schon abgestoßen wurde.

 

Edge-Aktie: Exxon Inc (Abkürzung: XOM / Trendrichtung: Long)

(Abbildung aus der vorherigen Woche Metatrader 5)
(Abbildung aus der jetzigen Woche Metatrader 5)

 

Auch die Exxon Aktie verlief sehr positiv, wie die gesamte vergangenen Handelswoche.

Die Exxon-Aktie konnte zwar unser Edge-Niveau noch nicht ganz erreichen, doch es fehlen nur noch ein paar Cent. Was natürlich nicht heißt, dass die Sache schon so gut wie gegessen ist, in einem Pech-Fall kann sich das ganz noch drehen.

Ihr System sollte so ausgearbeitet sein, dass es auf viele Situationen vorbereitet ist.

 

Edge-Aktie: Heidelberg Cement AG (Abkürzung: HEI / Trendrichtung: Long)

(Abbildung aus der vorherigen Woche Metatrader 5)
(Abbildung aus der jetzigen Woche Metatrader 5)

 

Die Heidelberg Cement Aktie verbleibt noch bei uns auf der Edge-Liste.

Außer, dass die Aktie ihre Korrektur etwas verstärken konnte, ist nicht wirklich viel in der Heidelberg Cement passiert. Wir sind auf die kommende Handelswoche gespannt.

 

Leider haben wir für die kommende Handelswoche keine neuen Edge-Aktien für Sie. Das passiert halt auch und man muss auch lernen, in welchen Situationen die beste Entscheidung ist auch einfach mal nichts zu tun und abzuwarten.

Dies werden wir auch tun!

Wir haben noch einige Edge-Aktien offen die wir betreuen müssen und wenn sich neue Situationen ergeben, erfahren Sie dies in der kommenden Handelswoche.

 

Bei Fragen oder Anliegen zu den Edge-Aktien oder zum MTA können Sie uns natürlich jederzeit kontaktieren.

Mit freundlichen Grüßen aus der Hauptstadt,

Statistic-Trading

 

Risikohinweis:

Die angebotenen Marktsituationen stellen nur eine persönliche Sicht dar. Sie sind nicht als direkte Aufforderung zum Börsenhandel zu sehen. Statistic-Trading übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche sind ausgeschlossen.

 

 

 

 

Privacy Preference Center